Menü Schließen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Besuch im Gasometer Oberhausen

20 November

Das zerbrechliche Paradies

Die erste Ausstellung nach der umfangreichen Sanierung des Gasometers zeigt ab dem 1. Oktober 2021 die Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt. „Das zerbrechliche Paradies“ nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Anthropozäns verändert.

Unter dem Motto „Eine Erde – viele Welten“, entdecken die Besucher im Rund unter der Gasdruckscheibe die paradiesische Artenvielfalt unseres Planeten. Einzigartige großformatige Fotografien und packende Filmausschnitte lassen den Betrachter mit Faultieren in die Baumwipfel des Regenwaldes klettern, mit jungen Eisbären spielerisch über das Packeis tollen oder mit einer Karibu-Herde durch Tundra und Taiga ziehen. Dank neuester 3D-Technik können die Ausstellungsbesucher das größte Regenwaldschutzgebiet der Welt, den Nationalpark Tumucumaque virtuell erkunden und dabei in die Rolle verschiedener Bewohner dieses Urwaldes schlüpfen. Nicht immer bleiben die Tiere in ihrem natürlichen Umfeld. Einige Tierarten haben urbane Ballungszentren als neue Lebensräume für sich entdeckt.

Quelle: Gasometer Oberhausen https://www.gasometer.de/de/ausstellungen/das-zerbrechliche-paradies

 

Wir werden am Sonntag, den 20.11.22 diese Ausstellung besuchen. Nähere Informationen und Anmeldungen bei:

Hans Weller

wellerhmlw@gmx.de oder 01747220551 Telefon und Whatsapp

 

Details

Datum:
20 November
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Kolpingsfamilie Rinkerode
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Oberhausen Gasometer
Arenastraße 11
Oberhausen, NRW 46047 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen